zurück
Jahreshauptversammlung 2007

Am 10.Februar 2007 fand die Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2006 statt. 22 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Nachdem die Beschlussfähigkeit festgestellt war, berichtete der 1.Vorstand über das vergangene Jahr.

Der Mitgliederstand erhöhte sich von 61 auf 71 Personen. Der Anteil der Frauen und Mädchen ist mit 22 Personen recht beachtlich. 9 der Mitglieder sind Jugendliche. Mit einem Teil von ihnen konnte unser Jugendleiter, Rainer Straller, einen Ausflug ins Deutsche Museum in München unternehmen. Interessant waren ebenfalls ein Besuch im Chichlidenstadel in Alerheim/Bühl und die Fahrt ins Mercedes - Museum in Stuttgart.

Die Vereinsabende wurden von 156 Mitgliedern und neun Gästen besucht. Das ergibt denselben Besucherschnitt wie letztes Jahr. Mit dem Referentenangebot von 2007 so hofft der 1.Vorstand, sollte die Anzahl der Teilnehmer am Vereinsabend steigen.

Bei der Weihnachtsfeier wurden 2006 erstmals in diesem feierlichen Rahmen Mitglieder für langjährige Vereinstreue geehrt. Josef Rager und Hans Schwöpfinger wurden für 40 jährige Vereinszugehörigkeit mit der Ehrenmitgliedschaft und einer Urkunde geehrt. Die Vereinsnadel in Gold hatten beide schon zu einem früheren Zeitpunkt erhalten. Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurden Anni Dillner und Helmut Lay, sowie  für  20  Jahre  im  Verein,  Helmut Wohlauf, mit der Goldenen Vereinsnadel ausgezeichnet. Die Silberne Nadel für 15 Jahre Zugehörigkeit wurde Marco Wohlauf verliehen. über die 10 jährige Mitgliedschaft und die Bronzenadel konnten sich Edgardo Braun, Franz Braun, Gunnar Goeritz, Iris Wohlauf, Barbara Nagel, Volker Graf und Helmut Mößner freuen. Leider nicht anwesend zur Ehrung waren K.H. Sauermann, G. Dürr, sowie M. Schmid und D. Kratschmer.

Unsere 4 Fisch & Wasserpflanzen-börsen wurden im Schnitt von 180 Gästen besucht. Im Vorjahr waren es 165 Leute. Auch dieses Mal konnte sich die Vorstandschaft bei 25 Mitgliedern bedanken, die während des Jahres beim Auf- und Abbau der Börsen tätig waren.

Ein toller Tag bei schon traditionell schönem Wetter war der Vereinsausflug in den Nürnberger Tiergarten. Besonders erwähnenswert die Darbietungen der Delphine im Delphinarium. Es ist schon beeindruckend was diese Tiere vollbringen können. Auf der Rückfahrt besichtigten wir noch die Steinerne Rinne in Wolfsbrunn, ca. 15 km vom Brombachsee entfernt. Die anschließende Brotzeit beschloss einen schönen und harmonischen Vereinsausflug.

Zum Abschluss seines Jahresberichtes konnte der 1.Vorstand das Jahr 2006 als sehr erfolgreich bezeichnen. Die weiteren Perspektiven des Vereins sind als sehr gut anzusehen.

Anschließend gab der 1. Geschäftsführer Emil Sereinigg einen sehr detaillierten Finanzbericht ab. Auch dieses Mal war ersichtlich, dass unsere Börseneinnahmen für den Verein äußerst wichtig sind. Es soll an dieser Stelle einmal erwähnt werden, dass unsere Beitragseinnahmen ausschließlich für die Miete im Bürgerhaus und für die Verbandsabgaben verwendet werden. Da bleibt nicht viel übrig. Mit den Einnahmen der Börsen finanzieren wir alles andere, das zum Vereinsleben gehört, z.B. Investitionen, Jugendarbeit, Vereinsausflug (Zuschüsse für die Mitglieder), Pflege des Vereinsaquariums, Referenten an den Vereinsabenden usw..

Die Revisoren bestätigten anschließend unserem 2. Geschäftsführer Franz Braun, eine hervorragende Buchführung und schlugen die Entlastung der Vorstandschaft vor. Diese wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig erteilt. Bei der Neuwahl der Revisoren gab es nichts Neues. Die bewährten Prüfer, Frau K. Maier und Herr H. Sauermann wurden einstimmig wiedergewählt. Eine Betragsanpassung bei der Aufnahmegebühr von 6 auf 8.- Euro wurde ohne Gegenstimme beschlossen.

Zum Punkt Anträge, Wünsche, Sonstiges, gingen keine schriftlichen Anträge ein. Ebenso erfolgten keine Wortmeldungen.

Nachdem sich der 1.Vorstand bei seinen Vorstandskollegen für die gute und kompetente Zusammenarbeit, und bei den Mitgliedern für ihre Treue und ihr Interesse bedankt hatte, beendete er die Versammlung.

Euer Herbert Glogger      


Copyright 2003 - 2008, über alle Bilder und Texte
 Aquarien- und Terrarienfreunde Augsburg e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
 

zurück